2012

Dank einer glücklichen Einteilung und mit Hilfe anderer Paddler können wir als stark dezimiertes Team den ersten Lauf gewinnen und standen somit im Finale. Dort hatten wir erwartungsgemäß gegen die Buchholzer Cafeplanscher keine Chance. Insgesamt war es wieder ein schönes Grill-Nachmittag mit Drachenboot, den die Waste Tubs nach einem Jahr Pause wieder verstalteten. Am Ende sind wir überraschend Zweiter geworden. Andere Teams waren besser als wir.

12.05.2012 Mülltonnen-Cup

OK-System

Startzeit

Bahn

Team

Rennen 1

14:30

1

Rheindrachen

2

Buchholzer Cafeplanscher

Sieger

Rennen 2

14:45

1

Waste Tubs

2

ABE/DD plus Verstärkung

Sieger

Rennen 3

15:00

1

Waste Tubs

Kleines Finale

2

Rheindrachen

Sieger

Rennen 4

15:15

1

ABE/DD plus Verstärkung

Großes Finale

2

Buchholzer Cafeplanscher

Sieger

In Duisburg startete unser Vereinsteam die S-Perten mit Unterstützung des Rest-Vereins. Obwohl insgesamt 5 Leute kurz vorher mit dem Paddeln begonnen hatten und somit ihre erste Regatta fuhren, waren die Leistungen hervorragend. Besonders im Finale konnten wir noch 3 Teams viele Sekunden abnehmen, die teilweise auf der Kurzstrecke schneller waren. Die beiden Erstplatzierten waren allerdings nicht einzuholen. Immerhin gab es diesmal eine pinkene Bronzemedaille, passend zu Tagen wie diesen. Erstmals wurde auch vom halben Team die Regatten kräftig bei Twitter und Facebook gepostet.
Ergebnisse

Lauf 1

Beginn

Bahn

Team

Zeit

Rennen 09

10:26

1

Sinalco Team

1:10:91

2

Fitnessfreaks

1:08:38

3

Medion Dragons

1:06:38

4

Silent Dragons

1:12:32

Rennen 10

10:33

1

Stromis Galeere

-

2

Power Medis

1:09:53

3

Frösche

1:11:00

4

Aquagarde Blau-Weiß

1:11:75

Rennen 11

10:40

1

Laufclub Duisburg

1:11:35

2

M.S. Yakuzzi

1:12:54

3

Rheinsturm Wanheim

1:13:25

4

Die Siedlungskäfer

1:16:82

Rennen 12

10:47

1

Sambucas

1:11:62

2

Fliegende Holländer

1:12:63

3

S-Perten

1:10:22

4

Hansegracht Piraten

1:15:28

Lauf 2

Beginn

Bahn

Team

Zeit

Rennen 25

12:18

1

Sinalco Team

1:08:87

2

Stromis Galerre

-

3

Laufclub Duisburg

1:11:00

4

Sambucas

1:11:19

Rennen 26

12:25

1

Fitnessfreaks

1:09:00

2

Power Medis

1:10:31

3

M. S. Yakuzzi

1:11:69

4

Fliegende Holländer

1:13:15

Rennen 27

12:32

1

Medion Dragons

1:07:00

2

Frösche

1:09:75

3

Rheinsturm Wanheim

1:13:41

4

S-Perten

1:11:10

Rennen 28

12:39

1

Silent Dragons

1:12:43

2

Aqaugarde Blau-Weiß

1:13:18

3

Die Siedlungskäfer

1:14:56

4

Hansegracht Piraten

1:16:35

Lauf 3

Beginn

Bahn

Team

Zeit

Rennen 41

15:11

1

Sinalco Team

1:11:31

2

Power Medis

1:10:94

3

Rheinsturm Wanheim

1:13:94

4

Hansegracht Piraten

1:17:34

Rennen 42

15:18

1

Fitnessfreaks

1:08:35

2

Frösche

1:13:00

3

Die Siedlungskäfer

1:17:13

4

Sambucas

1:11:19

Rennen 43

15:25

1

Medion Dragons

1:08:69

2

Aquagarde Blau-Weiß

1:13:44

3

Laufclub Duisburg

1:12:50

4

Fliegende Holländer

1:14:69

Rennen 44

15:32

1

Silent Dragons

1:13:31

2

Stromis Galeere

-

3

M.S. Yakuzzi

1:13:35

4

S-Perten

1:11:98

Endstand Vorläufe

Platz

Team

1. Lauf

2. Lauf

3. Lauf

Gesamt

1

Medion Dragons

1:06:38

1:07:00

1:08:69

3:22:07

2

Ftiness-Freaks

1:08:38

1:09:00

1:08:35

3:25:73

3

Power Medis

1:09:53

1:10:31

1:10:94

3:30:78

4

Sinalco Team

1:10:91

1:08:87

1:11:31

3:31:09

5

S-Perten

1:10:22

1:11:10

1:11:98

3:33:30

6

Frösche

1:11:00

1:09:75

1:13:00

3:33:75

7

Sambucas

1:11:62

1:11:19

1:11:19

3:34:00

8

Laufclub Duisburg

1:11:35

1:11:00

1:12:50

3:34:85

9

M.S. Yakuzzi

1:12:54

1:11:69

1:13:35

3:37:58

10

Silent Dragon

1:12:32

1:12:43

1:13:31

3:38:06

11

Aquagarde Blau-Weiß

1:11:75

1:13:18

1:13:44

3:38:37

12

Fliegende Holländer

1:12:63

1:13:15

1:14:69

3:40:47

13

Rheinsturm Wanheim

1:13:25

1:13:41

1:13:94

3:40:60

14

Die Siedlungskäfer

1:16:82

1:14:56

1:17:13

3:48:51

15

Hansegracht Piraten

1:15:28

1:16:35

1:17:34

3:48:97

16

Stromis Galeere

-

-

-

-

Finale 500 Meter

Platz

Team

Zeit

1.

Medion Dragons

2:34:78

2.

Fitness-Freaks

2:36:44

3.

S-Perten

2:50:31

4.

Power-Medis

2:52:88

5.

Sinalco Team

2:54:53

6.

Frösche

2:56:56

Am diesem Tage haben wir noch kurzfristig ein Team zusammen bekommen. Am Ende wurde wir 14. von 39 Teams. Das entspricht ungefähr den Trainingsleistungen. Zuletzt wurden wir durch schwächere Zeiten etwas nach hinten durchgereicht. Essen war wie immer eine sehr schöne Regatta. Ermöglicht hatte uns Reimund den Startplatz durch seine Aushilfe als Steuermann bei der Regatta des Veranstalters die Woche zu vor in Köln. Teilweise waren die Teams vom UBS in den Rennen unter sich.
Ergebnisse

Ergebnisse Bojen-Cup 06.10.2012

Team

Startzeit

Platz

Zeit

Ratinger Biber

14:00

3

11:29,53

Wildgänse

14:02

1

09:34,43

ABE/DD/SP

14:30

4

12:12:25

Money Dragons

14:32

2

09:42,87